Schloss Maleč

Nach erfolgreichen Restitutionen ist heute das Schloss wieder im Besitz des Nachfahren der Familie Riegr, Herrn Václav Macháček-Rieger.

Kontakt

Maleč 1
58276 Maleč
region Havlíčkův Brod
49.772026, 15.676813Karte
Zeitraum: Sommer

Das empirische Aussehen erlangte die Burg im Jahre 1827. Die anspruchsvolle Rekonstruktion der letzten Jahre ermöglichte dem jetzigen Besitzer im Jahr 2018 die Eröffnung einer Ausstellung, die seinen Vorfahren gewidmet war. Die Burg war von 1862 bis 1902 eine Sommerresidenz des berühmten tschechischen Politikers und Journalisten F. L. Rieger und die letzten 14 Jahre seines Lebens verbrachte hier auch sein Schwiegervater František Palacký, der während seines Aufenthaltes einen Teil der „Geschichte der tschechischen Nation“ geschrieben hat. Die neue Ausstellung wird von einer Audio-Interpretation des Historikers und prominenten Experten des 19. Jahrhunderts, Prof. Jiří Štaif, von der Karlsuniversität begleitet. Ein englischer Park mit einer Vielzahl von wertvollen Bäumen umgibt das Schloss.

 

Foto: Zámek Maleč